Ersatzfilter und Membranen

Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
 
4 von 4
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Filterset für Pro
Filterset für Pro
1. Stufe: Sedimentfilter 5 Mikron, 20" Der Sedimentfilter mit einer Filtrationsgröße von 5 Mikron (entspricht 5/1000stel eines Millimeters) besteht aus einem hochwertigen Polypropylenvlies. Der Sedimentfilter hat an der gesamten...
39,90 € *
Ersatzfilter für Osmoseanlage Aquaflow
4in1 Filter für Aquaflow
Der patentierte 4in1 Wasserfilter verfügt über zwei neuartige Nano-Silber Filtrationsstufen, durch die Bakterien bereits bei der Vorfilterung aus dem Leitungswasser entfernt werden. Der 4in1 Wasserfilter hat einen praktischen Griff und...
44,90 € *
Membrane 50 GPD General Electric
50 GPD Membrane von General Electric
Die Membranen von General Electric bieten Bestwerte bei gleicher Membrangröße. In allen Osmoseanlagen liefern die General Electric Membranen auf Anhieb beste Messwerte. Durch einen verbesserten Wicklungsprozess in Reinräumen, sowie einen...
69,90 € *
Membrane 75 GPD General Electric
75 GPD Membrane von General Electric
Die Membranen von General Electric bieten Bestwerte bei gleicher Membrangröße. In allen Osmoseanlagen liefern die General Electric Membranen auf Anhieb beste Messwerte. Durch einen verbesserten Wicklungsprozess in Reinräumen, sowie einen...
79,90 € *
Sedimentvorfilter für PRF-RO (Merlin)
Sedimentvorfilter für Pentair
Der Sedimentfilter mit einer Filtrationsgröße von 5 Mikron (entspricht 5/1000stel eines Millimeters) besteht aus einem hochwertigen Polypropylenvlies. Der Sedimentfilter hat an der gesamten Oberfläche eine sehr hohe Anzahl an offenen...
24,90 € *
4 von 4
Zuletzt angesehen

Wasserfilterung durch Filter- und Membransysteme

Leitungswasser hat in Deutschland einen sehr hohen Qualitätsstandard und wird meist mehrmals am Tag überprüft. Doch alte Rohre zum Haus oder auch im Haus können Schadstoffe und Schwermetalle an das Wasser abgeben. Damit sinkt die Qualität des Leitungswassers erheblich. Um diesen Effekt zu vermeiden, ist ein Filter oder ein Membransystem für das Leitungswasser eine nützliche Anschaffung. Mit einer Wasserfilteranlage mit Membranfilterung wird nicht nur die Qualität des Leitungswassers verbessert, sondern auch der Kalkgehalt im Wasser reduziert. Dadurch schmeckt das Wasser besser und kann täglich als Trinkwasser verwendet werden.

Funktionsweise einer Membrane

Mithilfe der Membran können unerwünschte Stoffe aus dem Leitungswasser gefiltert werden. Die Funktionsweise der Membran wurde von der Natur abgeschaut und das Verfahren der Osmose umgedreht. Für die Membran wird als Material eine mehrschichtige laserperforierte Polymer-Folie eingesetzt. Wassermoleküle sind sehr klein und können die Membran durch die feinen Poren ungehindert passieren. Salzmoleküle und andere größere Schadstoffmoleküle können nicht durch diese Membran gelangen. Deshalb sind unterschiedliche Salzkonzentrationen auf beiden Seiten der Membran vorhanden. Wenn nun Leitungswasser gegen diese Membran fließt, gelangen lediglich Wassermoleküle auf die andere Seite der Membran. Das „unreine“ Wasser mit den gelösten Schadstoffen fließt direkt über den Abfluss ab während das „reine“ Wasser dann genutzt werden kann. Wie hoch die Menge an „unreinem“ Wasser ist, hängt von der Qualität der Membran ab. Da das „unreine“ Wasser nicht genutzt werden kann, sollten Sie deshalb bei dem Kauf einer Membran darauf achten, dass möglichst wenig ungenutztes Abwasser entsteht.

Membranen in unserem Osmose Shop

Die einzelnen Membranen gibt es in verschiedenen Varianten. Sie unterscheiden sich meistens in ihren Abmessungen und der Filterleistung. Wird die vorgegebene Filterleistung pro Tag eingehalten, beträgt die Haltbarkeit einer Membrane ca.24 Monate, dann sollte sie ausgewechselt werden. Eine einzelne Membranr schafft pro Tag mehrere hundert Liter Wasser. Wenn Sie viel gefiltertes Wasser benötigen, gibt es auch Membranen, die ohne Probleme über 1000 Liter am Tag schaffen. Es werden nahezu bis zu 100% aller Schadstoffe entfernt.

Funktionsweise eines Filters

Bei einem Filter wird häufig auf eine Kombination von mehreren Filtern gesetzt, das heißt ein Filter besteht in der Regel aus einem Filtersystem mit verschiedenen Filterarten. Für Verunreinigungen im Wasser wie Sand oder auch Rost ist meist ein Sedimentfilter eingebaut. Hergestellt werden Sedimentfilter in der Regel aus Polypropylenvlies. Während für organische Verunreinigungen und Gerüche ein Aktivkohlefilter eingesetzt wird. Wie der Name schon sagt, besteht der Aktivkohlefilter hauptsächlich aus Kohle. Um wirklich alle unerwünschten Dinge aus dem Wasser zu filtern, haben viele Filter zwei oder noch mehr Aktivkohlefilter hintereinander. Selbst ein unangenehmer Geschmack kann mithilfe eines Aktivkohlefilters entfernt werden. Das Geheimnis des Aktivkohlefilters ist seine riesige Oberfläche, auf der sich die unerwünschten Stoffe ablagern können und dann absorbiert werden.

Filter in unserem Osmose Shop

Es gibt verschiedene Arten von Filtern. Das erste Unterscheidungsmerkmal ist die Größe des Filters. Welche Filtergröße benötigt wird, hängt von den verwendeten Rohren und auch vom Wasserhahn ab. Bei einem Filterset sind bereits die wichtigsten Komponenten enthalten, die für einen funktionsfähigen Filter benötigt werden. Das Hobby-Filterset für Einsteiger gibt es bereits für unter 20 Euro. In der Regel hält ein Filter bis zu sechs Monate und muss dann ausgewechselt werden. Nur so ist vollständige Filterung des Wassers garantiert. Denn mit der Zeit setzen sich auch Verunreinigungen auf der Filteroberfläche ab und verringern so die Filterwirkung. Beim ersten Kauf eines Filters lohnt sich der Kauf eines Filtersets, in welchem bereits alle wichtigen Komponenten enthalten sind. Danach können einzelne Komponenten nachgekauft werden. Dies ist ganz nützlich, denn je nach Wasserzusammensetzung werden bestimmte Filterkomponenten stärker beansprucht wie andere. Durch den Kauf von einzelnen Komponenten fallen so keine überflüssigen Kosten an. Wenn Sie einzelne Filter nachkaufen, müssen Sie darauf achten, dass der Filter auch zu dem Set passt, das Sie bereits besitzen.

Wasserveredelung und Kartuschen in unserem Osmose Shop

Mit einer Membran oder einem Filterset können Sie nachhaltig die Qualität und den Geschmack Ihres Trinkwassers verbessern. Doch nicht immer beinhaltet das Wasser die gewünschte Anzahl an Mineralien, die der Körper benötigt. Mit zusätzlichen Kartuschen, die die gewünschte Mineralzusammensetzung enthalten, erhält Ihr Wasser die gewünschte Mineralienmenge. Eine Kartusche reicht in etwa für sechs Monate, bei geringem Gebrauch auch länger.