Duschfilter

Filter schließen
 
 
von bis
  •  
 
Summer-Rain
Summer-Rain
SUMMER-RAIN – Duschkopf mit 3in1 Wasserfilter – die besonders frische Wellnessdusche Mit dem Duschkopf Summer-Rain können Sie den Stress vom Alltag runterspülen und erleben entspannende Wellness-Momente. Für ein besonders frisches und...
39,90 € *
Ersatzfilter für Duschköpfe
Ersatzfilter für Duschköpfe
Ein 3-Stufen System eliminiert bis zu 90% der Chlorpartikel und entfernt Schwermetalle wie Arsen, Cadmium, Blei und Quecksilber. Eine KDF-Filterschicht wirkt antibakteriell. Passend für die Duschfilter Maxfresh und Summer Rain Wir...
7,90 € *
Maxfresh
Maxfresh
Maxfresh – Duschkopf mit 3in1 Wasserfilter – für das maximale Frischeerlebnis Erleben Sie Ihre nächste Dusche mit besonders reinem Wasser. Der elegante Duschkopf hat einen speziellen 3in1 Wasserfilter integriert, der bis zu 99% des...
35,90 € * 29,90 € *
Ersatzfilter Fresh-Shower
Ersatzfilter Fresh-Shower
Ein 3-Stufen System eliminiert bis zu 90% der Chlorpartikel und entfernt Schwermetalle wie Arsen, Cadmium, Blei und Quecksilber. Eine KDF-Filterschicht wirkt antibakteriell. Wir empfehlen einen 6-monatigen Wechsel des Fresh Shower...
7,90 € *
Zuletzt angesehen

Duschfilter - für das ultimative Frischeerlebnis unter der Dusche

Trinkwasserfilter erfreuen sich in der Küche schon lange großer Beliebtheit. Viele Menschen trauen der Qualität des Leitungswassers nicht über den Weg und setzen auf Zusatzfilter, um in der Küche garantiert einwandfreies Trinkwasser zur Verfügung zu haben, das frei ist von Gerüchen, Chlor, schädlichen Salzen, Bakterien und Schwermetallen. Verständlich, denn er möchte schon gerne Schadstoffe zu sich nehmen. Viel weniger Aufmerksamkeit wird dagegen der Dusche geschenkt. Dabei ist auch Duschwasser häufig nicht so, wie wir es gerne hätten. In vielen Regionen wird das Trinkwasser stark gechlort, was sich beim Duschen in Form von starken Chlorgeruch bemerkbar macht. Unter Umständen kann es sogar zu Hautreizungen und Allergien durch verunreinigtes Duschwasser kommen. Dabei muss es sich nicht immer nur um Chlor handeln. Auch Schwermetalle, Salze, Pestizidrückstände und vieles mehr können sich im Wasser finden. Auch bakterielle Verunreinigungen im Duschwasser lassen sich nicht immer sicher ausschließen. So wird beispielsweise die gefürchtete Legionellenkrankheit über nicht einwandfrei hygienische Duschköpfe und Duschleitungen übertragen und dann mit dem Duschwasser verteilt

.

Duschfilter - Was ist das eigentlich?

Zum Glück gibt es Abhilfe für diese Probleme. Mit einem Duschkopf mit integriertem Duschfilter können Sie alle unerwünschten Gerüche, Fremdstoffe und Bakterien aus dem Wasser entfernen und haben beim Duschen immer absolut einwandfreies Wasser zur Verfügung. Dabei funktioniert der Duschfilter ganz einfach: Sie tauschen ihren vorhandenen Brausekopf gegen einen neuen mit eingebauter Filtereinheit aus. Äußerlich unterscheiden sich Duschköpfe mit Duschfilter kaum von herkömmlichen Duschbrausen. Jedoch befindet sich - von außen nicht sichtbar - eine Filtereinheit im Griff, durch die das Wasser hindurch geleitet wird, bevor es aus dem Duschkopf austritt. Die Filterkartusche ist mit einem durchlässigen Granulat gefüllt, das aus dem durchfließenden Wasser alle unangenehmen Gerüche und Fremdstoffe entfernt und nur qualitativ einwandfreies Wasser ohne Fremdgerüche oder gefährliche Schwermetalle aus dem Duschkopf austreten läßt. Dank einer speziellen Beschichtung wirkt der Filter auch antibakteriell und tötet schädliche Erreger im Wasser ab. Dabei hilft der Duschfilter nicht nur Ihrer Haut, sondern auch der Umwelt und Ihrem Geldbeutel. Denn durch die verbesserte Wasserqualität haben Sie nicht nur gesünderes Wasser, sondern benötigen auch weniger Haarshampoo, Seife und Duschgel. Duschgel und Shampoo können aufgrund der besseren Wassereigenschaften in geringeren Mengen verwendet werden und haben eine bessere Wirkung als bei ungefilterten Wasser. Ihre Haut wird besser gepflegt, Ihre Haare werden sich besser kämmen lassen und Sie werden sich fragen, warum Sie nicht schon viel eher einen Duschfilter eingesetzt haben. Es kann so einfach sein, gutes Duschwasser ohne störende Gerüche zu bekommen!

Einbau und Wartung eines Duschfilters

Vielleicht fragen Sie sich, ob der Einbau eines Duschfilters nicht kompliziert und aufwändig ist und womöglich hohe Handwerkerkosten oder aufwändige Wartungen nach sich zieht. Erfreulicherweise ist nichts davon der Fall. Sie können eine Duschbrause mit integriertem Duschfillter völlig problemlos selbst einbauen. Sie müssen nur die vorhandene Brause gegen eine Duschbrause mit integriertem Filter austauschen: Einfach die alte Brause abschrauben und an ihrer Stelle die Neue Brause anschrauben. Das kann jeder auch ohne einen Handwerker zu bemühen. Und später ist der Duschfilter praktisch wartungsfrei. Nur etwa alle 6 Monate muss der Filtereinsatz ausgewechselt werden - das ist mit wenigen Handgriffen erledigt und verursacht nur minimale Kosten. Duschfilter sind damit ausgesprochen leicht einzubauen und im laufenden Betrieb extrem wartungsfreundlich und verursachen kaum laufende Kosten. Lediglich die Ersatzkartuschen müssen alle 6 Monate eingesetzt werden. Die alten Kartuschen können sie beruhigt im Hausmüll entsorgen. Wann sollten Sie sich Gedanken über die Anschaffung eines Duschfilters machen? Wenn Sie den Eindruck haben, dass Ihr Trinkwasser nach Chlor riecht, wenn Sie nach dem Duschen Hautreizungen und -rötungen haben, wenn Sie Juckreiz geplagt werden, wenn Sie den Eindruck haben, dass Ihr Duschwasser muffig oder faulig riecht oder unangenehm schmeckt, dann sollten Sie eventuell die Anschaffung eines Duschfilters in Betracht ziehen. Ein Duschfilter kann entscheidend dazu beitragen,die genannten Probleme zu beseitigen und wieder eine einwandfreie Qualität Ihres Duschwassers sicher stellen.Interessant ist der Duschfilter natürlich auch für alle, die in südlichen Ländern leben, wo oft mit Wassern aus Tankwagen oder Zisternen geduscht und gewaschen werden muss. Dieses Wasser entspricht meist nicht dem aus Deutschland gewohnten Hygienestandard und ist oft stark gechlort oder auch mit Bakterien verunreinigt. Wenn Sie hier einen Duschfilter einsetzen, verbessern Sie entscheidend die Wasserqualität an Ihrem Urlaubsort. Kein Chlorgeruch mehr keine Hautrötungen und Hautreizungen - Sie bekommen frisches, hygienisch einwandfreies Duschwasser ohne störende Gerüche und ohne hautreizende Eigenschaften.