Osmoseanlage & Umkehrosmose Online Shop

Sie finden bei uns Osmoseanlagen, Umkehrosmose Wasserfilteranlagen und 3-in-1-Hähne für Ihr Trinkwasser, Duschfilter für ein angenehmes Wellness-Erlebnis und Haushaltsfilter für den optimalen Schutz Ihrer Haushaltsgeräte. Daneben bieten wie Ihnen Zubehör wie Messgeräte und Vorratstanks, Ersatzteile wie Dichtungen und Schläuche sowie einzelne Filter und Membranen. Wir liefern bereits ab 30 Euro kostenlos. Innerhalb der nächsten 24 Stunden, falls die Bestellung vor 16 Uhr eingeht. Mit dem Versandunternehmen DHL steht uns ein verlässlicher Partner zur Seite.

Was ist Umkehrosmose?

Der naturwissenschaftliche Begriff Osmose bezeichnet das Fließen eines Lösungsmittels durch eine teilweise durchlässige Membran, die kleinere Teilchen, Tröpfchen, Partikel passieren lässt, während sie größere Komponenten blockt und somit das Lösungsmittel von den in ihm gelösten Schwebstoffen trennt. Liegen zwei unterschiedlich zusammengesetzte Lösungsmittel an einer Membran gegenüber, streben die nach der Brownschen Molekularbewegung ständig bewegten Teilchen danach, solange zu diffundieren, bis das Lösungsmittel in beiden Lösungen gleich zusammengesetzt ist, dieses Gefälle heißt osmotischer Druck. (Salzgradientenkraftwerke nutzen diesen zwischen Süß- und Salzwasser übrigens zur Stromerzeugung.) Eine Osmoseanlage kehrt den Drang zum Ausgleich um, indem sie separieren und den daher Umkehrosmose genannten Vorgang zur Aufbereitung von Trinkwasser nutzen.

Wie funktionert Osmose mit einer Osmoseanlage?

Eine Umkehrosmoseanlage arbeitet teilweise mit dem Druck einer Pumpe, der gravierend stärker wirkt als der natürliche osmotische Druck, nämlich 3-30 bar. In unserem Shop finden Sie Pumpen mit einer Leistung von 24 oder 36 Volt. Hochsensible Sensoren achten darauf, dass der Druck immer optimal eingestellt ist. Bevor er die belastete Flüssigkeit durch die 2 nm winzigen Poren der laserperforierten Nanomembran presst, fängt ein Sediment- oder Kohlefilter in der Mikro- bzw. Ultrafiltration bereits die gröberen Moleküle ab. Die Osmoseanlagen ohne integrierte Pumpe benötigen einen Wasserdruck von mindestens 3 bar. Bei der Umwandlung von Ab- in Reinwasser verbleiben potentiell gesundheitsschädigende Stoffe als aufkonzentriertes Retentat auf der Rückseite der synthetischen Membran und verschwinden von dort durch die Rückspülung in das Abwasser. Eine umgedrehte Vorgehensweise, bei der das Retentat die Zielflüssigkeit ergibt, findet übrigens bei der Anwendung der Wasserfilteranlagen zur Fruchtsaftherstellung (Fruchtsaftkonzentrat) statt.

Wasseraufbereitung durch Umkehrosmose Wasserfilter

Geschmackliche Vorteile durch Umkehrosmose

Nicht immer liefert das Wasser direkt ab Kläranlage die gewünschte Qualität, je nach Region variiert die Wasserhärte beachtlich. Geschmacklich empfindsame Gourmets wissen die samtige Reinheit des weichen CO2s aus der Osmoseanlage zu schätzen, das damit zubereitete Speisen, Tee und Kaffee besonders gut zur Geltung bringt. Kurz bevor das Trinkwasser aus der Osmoseanlage in die Gläser fließt, passiert es die SONVITA Veredelung. An dieser Stelle eröffnet sich ein Spielraum, die Güte des Osmosewassers perfekt nach Ihren Wünschen zu komponieren. In unserem Shop finden Sie garantiert die Kartusche für das Feintuning Ihrer Wahl. Wir bieten Ihnen Granulate und Edelsteine zur Energetisierung, Entkeimung, Alkalisierung, Ionisierung oder Mineralisierung Ihres Umkehrosmose-Wassers. Das Produkt misst kompakte 53 mal 254 Millimeter und hält ein halbes Jahr. Verwenden Sie das veredelte Reinwasser aus der Osmoseanlage zum Beispiel im Dampfgarer, zum Aufgießen von Mischgetränken, zum Verdünnen von frisch gepresstem A- oder O-Saft, zum Aufbrühen geschmackvoller Teeblätter, in der Espresso-Maschine oder zum Verquirlen von rohem Matcha-Pulver.

Gesundheitliche Vorteile durch Wassergewinnung mit dem Prinzip der Osmose

Eltern von Säuglingen, Gesundheitsbewusste, Aquaristikfans eint das Bestreben einen lebendigen Organismus bestmöglich zu versorgen. Die Umkehrosmoseanlage schiebt Pestiziden, chlororganischen Phosphorverbindungen, Kalk, Nitrat, Rückständen von Arzneimitteln, Schwermetall-Ionen, zuviel Eisen und Kupfer, organische Verbindungen wie Dioxin, radioaktiven Stoffen wie Uran und Cäsium, Asbest, aber auch Viren und Bakterien, die Magen-Darm-Erkrankungen hervorrufen, präventiv eine Filtrierung vor. Nehmen Sie das Beispiel Nitrat. Konventionelle Düngemittel, Abfälle von Biogasanlage und intensiver Massentierhaltung gelangen in der Landwirtschaft großflächig auf die Felder und reichern sich im Bodenwasser an. Durch die Verwertung der menschlichen Darmflora kann so belastetes Leitungswasser die Sauerstoffverwertung von Säuglingen gefährlich beeinträchtigen. Erwachsene sollten täglich nicht mehr als 219 mg Nitrat aufnehmen.

Duschfilter - Wie ein reiner Sommerregen auf Ihrer Haut

Wenn Sie auch in unbekannten Urlaubsregionen nicht das Risiko von Allergien, Reizungen und üblen Gerüchen durch verschmutztes Badewasser eingehen möchten, empfehlen wir unsere Duschköpfe aus poliertem Chrom mit integrierter Filterkartusche gegen Chlor und Schwermetalle. Bei regelmäßigen Einsatz tragen unsere Duschfilter zu einem frischen und strahlenden Hautbild und gesunde Atemwegen bei.

Wasserfilter zum Schutz für Ihre Haushaltsgeräte

Weiches reines Wasser birgt im Haushalt viele Vorteile. Sie brauchen weniger Waschmittel, Duschgel oder Shampoo, wenn Sie Haushaltsfilter verwenden. Störungen, die durch hartes Wasser entstehen sind das Verkalken von Zuleitungen, von Wasserkocher, Kaffeemaschine und Durchlauferhitzer sowie die ästhetische Beeinträchtigung der Keramik in Küche und Bad. Eine Waschmaschine, die kalkhaltiges Wasser führt, bildet bereits nach ein paar Durchläufen Ablagerungen. Dadurch sinkt ihre Effektivität, sie verbraucht mehr Betriebsenergie. Dieses Problem lässt manche zu giftigen Wasserenthärtungsmitteln greifen. Schonender für die Umwelt, Ihre Gesundheit und den Geldbeutel sind unsere Haushaltsfilter mit Polyphosphatkristallen, welche Phosphate im Rohwasser zu Calciumphosphaten umwandeln. Sie binden Calcium- und Magnesiumionen um Kesselstein vorzubeugen, der sich besonders durch das Erhitzen von hartem Wasser an den Wänden der Waschmaschinenzuleitungen absetzt. Das kompakte Gehäuse mit den leicht auszuwechselnden Kristallen macht den Einsatz von Essig und Zitronensäure zur Reinigung obsolet und erhöht die Wirksamkeit Ihrer Waschgänge um bis zu 30 %.

Die Osmoseanlagen in der Praxis

Kontrollierte Qualität aus der Osmoseanlage

Mit dem TDS-Messgerät erhalten Sie über die Menge der nach der Umkehrosmose noch im Wasser gelösten Schwebstoffe einen relativ genauen Wert in ppm innerhalb einer Sekunde angezeigt. Für eine Überprüfung der sieben Parameter pH-Wert, Härte, Chlor, Eisen, Nitrat/Nitrit, Alkalinität empfehlen wir Ihnen Teststreifen aus der Kategorie Zubehör.

Modellunterschiede der Wasserfilteranlagen

Je nach gewähltem Modell liegt die Ergiebigkeit einer Osmoseanlage bei einem Verhältnis von 1:1, 1:2 oder 1:3. Manche Wasseraufbereitungsanlagen nach dem Osmoseprinzip speichern das Umkehrosmose-Wasser in Vorratstanks, andere liefern "Direktflow". Das Restwasser geht nicht ungenutzt verloren. Unsere 3-in-1-Wasserhähne ermöglichen es, an nebeneinander geschalteten Hähnen sowohl das Permeat als auch kaltes oder warmes Normalwasser zu zapfen, eine Vermischung ist technisch ausgeschlossen.

Preis-Leistungsverhältnis Umkehrosmose Wasserfilter

Für die günstigsten Mineralwässer im Getränkemarkt zahlen Sie mindestens 13 Cent für die 0,75 Liter Glasflasche plus Pfand von 8 Cent. Das nachmineralisierte Reinwasser der Wasserfilter Anlageist preisgünstiger, zudem können Sie die Zusammensetzung der Mineralien sowie die Alkalisierung selbst durch Tuning-Kartuschen beeinflussen. Das lästige Kistenschleppen entfällt.

Wartung der Anlagen nach Osmoseprinzip

Eine hervorragende Güte des Rohwassers reduziert selbstverständlich den Aufwand, den Sie für die Wartung der Osmoseanlage investieren müssen. Das Intervall für den kompletten Austausch der Umkehrosmose-Membran der Umkehrosmoseanlagen liegt bei einer Spanne von ca zwei Jahren. Den Wechsel des Filter für Ihre Osmoseanlage empfehlen wir ca. alle 6 Monate, um eine durchgängig gute Wasserqualität gewährleisten zu können.